DRUCKEN

Gesundheitsförderung und Public Health


BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) (Hrsg.) (2001):
Qualitätsmanagement in Gesundheitsförderung und Prävention. Grundsätze, Methoden und Anforderungen. Forschung und Praxis der Gesundheitsförderung, Band 15, Köln

linkDetailinformation BZgA_2001 (10.9 KB)

 

Hurrelmann, K., Laaser, U., Razum, O. (Hrsg.) (2006):
Handbuch Gesundheitswissenschaften. 4., vollständig überarbeitete Auflage, Weinheim und München, Juventa-Verlag

linkDetailinformation Hurrelmann (11.4 KB)


Kolip, P., Altgeld, T. (Hrsg.) (2006):

Geschlechtergerechte Gesundheitsförderung und Prävention. Weinheim und München, Juventa Verlag

linkDetailinformation Kolip (10.9 KB)

 

Naidoo, J., Wills, J. (2003):
Lehrbuch der Gesundheitsförderung. BZgA (Hrsg.). 1. Auflage der deutschen Ausgabe, Gamburg, Verlag für Gesundheitsförderung

linkKlappentext Naidoo (14.3 KB)

 

Schwartz, F.W., Badura, B., Busse, R., Leidl, R., Raspe, H., Siegrist, J., Walter, U. (Hrsg.) (2003):
Public Health – Gesundheit und Gesundheitswesen. 2. Auflage, München, Urban und Fischer-Verlag

linkDetailinformation Schwartz (10.6 KB)


Sprenger, M. (Hrsg.):
Public Health in Österreich und Europa.

linkDetailinformation Sprenger (5.6 KB)