DRUCKEN

Symposium 2012: Sozialbetrug und Korruption im Gesundheitswesen


Donnerstag, 28.06.2012, 10 Uhr

Edmundsburg, Europasaal, Universität Salzburg

SV-Wissenschaft veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Universität Salzburg, Fachbereichsteil Arbeits- und Sozialrecht bzw. dem Schwerpunkt Recht, Wirtschaft und Arbeitswelt, das Symposium 2012 zum Thema Sozialbetrug und Korruption im Gesundheitswesen.

Folgendes Programm steht fest:

Bergüßung und Eröffnung
BM Mag. Dr. Beatrix Karl
Dir.-Stv. Dr. Martina Amler, Vorsitzende SV-Wissenschaft

Volkswirtschaftlicher Schaden von Sozialbetrug und Korruption
O. Univ.-Prof. Dr. Friedrich Schneider, Universität Linz

Soziologische Ursachen von Sozialkriminalität
Ao. Univ.-Prof. DDr. Nikolaus Dimmel, Universität Salzburg

Rechtlicher Rahmen von Sozialbetrug
Univ.-Prof. Dr. Susanne Reindl-Krauskopf, Universität Wien

Rechtlicher Rahmen von Korruption
O. Univ.-Prof. Dr. Kurt Schmoller, Universität Salzburg

Haftung für Beitragsleistungen
Mag. Martin Meißnitzer, Universität Wien

Korruption und stationärer Bereich
Dr. Markus Grimm, MBA, Medizinische Universität Wien

Korruption und niedergelassener Bereich
Dr. Anna Labek, Oberösterreichische Gebietskrankenkasse

Diskussion

Anmeldungen bitte per Email an nebenstehenden Kontakt bis spätestens 26.06.2012.

Gleichzeitig mit der Anmeldung ersuchen wir Sie um Einzahlung des Tagungsbeitrages von € 40,- auf folgende Bankverbindung:
SV-Wissenschaft
Konto-Nr.: 2172161
Volksbank Salzburg, BLZ: 45010
Wir ersuchen Sie bei der Überweisung um Angabe des Verwendungszwecks "SV-Wissenschaft - Symposium 2012; Name, Institution".

Der Tagungsbeitrag inkludiert die Teilnahme an der Veranstaltung (inklusive Mittagsbuffet) und die kostenlose Zusendung des Tagungsbandes.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anbei die Einladung zum Download:

linkEinladung Symposium 28.06.2012 (170.0 KB)